Km 43195: Nelson und der Abel Tasman Great Walk

Die Passstrasse nach Nelson schlängelt sich am türkisfarbenen Buller River entlang, bei dem wir gern für ein eiskaltes Bad halt machen. In der Nähe von Nelson finden wir einen kostenlosen Campingplatz direkt am kleinen Waimea River, an dem wir für ein paar Nächte zur Ruhe kommen und Kräfte sammeln für den anstehenden Abel Tasman Great Walk.

Weiterlesen

km 13505 Mongolei Rundtrip Part4: Olkhon Wasserfall, Taikar Rock, Chuluut Canyon und Eklat im Khorgo-Terk NP

Erneut rütteln wir am eigentlichen Reiseplan und bleiben zwei Nächte am Olkhon Wasserfall, bei dem der längste Fluss der Mongolei sich ca. 20m in die Tiefe ergießt .

Die Location liegt in einem weiten Tal mit rund herum nur Yaks, Pferden, aufgrund der Regenfälle frischen kleinen Flüsschen, viel Natur und Ruhe. Das langsame Reisen gefällt uns weit mehr, als jeden Tag zu einer neuen Sehenswürdigkeit zu hetzen, so dass wir gern bereit sind, auf ein paar der Reiseziele zu verzichten.
Weiterlesen

km 6661 Krasnoyarsk & Stolby

Nach unseren 50h Transsib, sind wir doch irgendwann in Krasnoyarsk angekommen. Wir sind mittlerweile 6 Zeitzonen von der Heimat entfernt. Uns interessiert aber weniger die eher hässliche, aber immerhin drittgrösste 1-Millionen Stadt Sibiriens, als eher der wunderschöne Stolby Nationalpark. Der Park ist für seine rötlichen Granitfelsen bekannt, die in der Bergtaiga aufgrund der extremen Witterung wie Pfähle (daher Stolby) bis zu 100m in die Höhe ragen.




Nachdem wir am Bahnhof angekommen sind, mussten wir uns kurz orientieren, wie man am schnellsten in den Nationalpark kommt. Da die Busse alle spottbillig sind, haben wir es erst mal so versucht.

Weiterlesen