Kanada!

Schon fast 14 Monate sind es her, seit dem wir nach Zürich zurückkehrt sind.. Bin zwar erst letzte Woche dazugekommen, die letzten Fotos und Berichte hochzuladen, aber immerhin ist es gerade noch so fertig geworden 🙂

Jedenfalls ist nun endlich wieder Zeit zum aufzubrechen. Ein weiteres Jahr des Unterwegsseins steht uns bevor. Diesmal aber reisen wir langsamer, mit weniger Zielen und (hoffentlich) viel mehr Zeit. Während Jasmin bereits seit drei Wochen in Vancouver fleissig an ihrer Englisch Schule büffelt, freue ich mich auf meine Zeit bei REO Rafting in Nahatlatch, bis wir dann im Juli so richtig auf Reisen gehen.

Karte wird geladen - bitte warten...

vancouver 49.268750, -123.068311

So langsam steigt die Sehnsucht und das Reisefieber schier ins Unendliche. Noch drei mal schlafen und endlich geht auch mein Flieger. Dann heisst es wieder „bye bye Europe, bis nächstes Jahr dann irgendwann“.. vermissen euch jetzt schon alle *schnüff*

Km 65205 Überaschung in Koh Phangan, Ende Teil 1 der Reise

Müde und erschöpft landen wir nach dem knapp 9000km langen Flug von Auckland endlich im wuseligen und schwül-heissen Bangkok. Die Nacht im Flughafenhotel ist kurz, morgens Weiterflug nach Surat Thani, mit dem Bus zur Fähre, dann übers Meer ab nach Koh Phangan und schliesslich mit dem Scooter zum Hotel im Norden der Insel. Puh! Aber hier soll uns schliesslich in geheimer zusammenarbeit mit Martin und Wotan unser Coup gelingen… die beiden sind seit ca. einer Woche gemeinsam mit Chrigi in Thailand unterwegs.

Weiterlesen